Bitte installieren Sie Flash.
 

Philosophische Praxis

Wir reden von der Seele - Gespräche mit Tiefgang, von Anfang an auf Augenhöhe

"Man verdirbt einen Jüngling am sichersten, wenn man ihn anleitet,
den Gleichdenkenden höher zu achten, als den Andersdenkenden."
Friedrich Nietzsche zu Sokrates

Die Tradition des philosophischen Gesprächs bietet eine therapeutische Alternative zur psychoanalytischen Grundsituation mit ihren ungleich verteilten Sprecher-Hörer-Rollen. Wird in der Analyse das Ziel: die Bewusstmachung der Umstände des Von-der-Seele-Redens (und der angestrebten "Übertragung" bzw. Fortpflanzung in anderen) mit den Mitteln erreicht, die denen des Musikproduzenten ähneln, so gleichen sie in der philosophischen Praxis denen des Nebenmanns auf der Bühne.
Es geht also nicht um ein Praxistraining, das Ihr philosophisches Talent professionell nutzbar macht, sondern um ein philosophisches Begründen Ihrer Sprech-Gründe, das zugleich den Zweck einer therapeutischen Praxis erfüllt: Es zeigt neue Möglichkeiten auf, sich selbst zu verstehen. Bei aller thematischen Offenheit wird unser Gespräch darauf abzielen, die grundsätzliche Dimension der wiederkehrenden Probleme Ihres Lebens zu erfassen.  


PHILOMAT LOGO

  Andreas Spohn M.A.    Psychotherapeut (HPG)     Gemeinschaftspraxis Bellevue    Rämistrasse 5     CH-8001 Zürich            E-Mail: info@vonderseelereden.de